Wer sind wir

Die Ton Memorial School Sailung Foundation ist eine junge, kleine, ehrgeizige Stiftung voller Energie. Die Stiftung wurde 2018 in Erinnerung an Ton van den Brink gegründet. Wir setzen uns für den Bau eines neuen Schulgebäudes und den Erhalt der Schule in Sailung, Nepal, ein. Die Stiftung besteht aus einem Vorstand und Freiwilligen in den Niederlanden und einem lokalen Team in Nepal. 

Die Stiftung in den Niederlanden

Der Vorstand und die Freiwilligen der Ton Memorial School Sailung Foundation bestehen derzeit aus Verwandten und Freunden von Ton van den Brink.

Die Tafel

Vorsitzender - Jeannet Diteweg

Ich heiße Jeannet Diteweg. Ich bin mit Marcel verheiratet und arbeite als Gz-Psychologe und Systemtherapeut bei der Mental Health Care in meiner Heimatstadt. 

Schatzmeister - Jan Schouw

Ich heiße Jan Schouw. Ton war mein bester Freund; wir kennen uns seit dem 2e Oberschulklasse. Und haben sich seitdem nie mehr aus den Augen verloren. Ich habe eine Ausbildung zum Biologen gemacht und fast mein gesamtes Berufsleben in der Welt von verbracht 

Sekretärin - Anne van den Brink
Mein Name ist Anne van den Brink und ich trage stolz zu dieser Stiftung bei. Mein ganzes Leben lang hatte ich eine besondere Beziehung zu Nepal. Gute Freunde von mir sind ursprünglich von dort. Ich wusste das bereits 

Freiwillige

Ans_Post_Volunteer _Ton_Memorial_School_Sailung
Kontakte - Ans Post

Mein Name war Ans Post, geboren und aufgewachsen in Blaricum. Ich war 41 Jahre lang die Frau von Ton van den Brink. Zusammen hatten wir unsere schöne Tochter Anne.

Sponsorenrekrutierung - Jan Post

Geboren und aufgewachsen in Blaricum, nachdem er 15 Jahre bei Sikkens Akzo Nobel gearbeitet hatte und fast 25 Jahre als VP Research International bei Fast & Fluid Management in Sassenheim.

Informationsbereitstellung - Nynke Post

Mit großer Bewunderung sah ich, wie mein Onkel Ton sich für den Bau einer Schule in Nepal einsetzte. Er war ein wunderschöner Mensch und immer für alle da, ohne Urteilsvermögen oder Erwartungen. 

Marcel_Wielenga_Vevolwilliger_Ton_Memorial_School_Sailung_Nepal
Neubau - Marcel Wielenga

Ich bin Marcel Wielenga und arbeite freiwillig in der Stiftung. Seit 2001 sind wir als Familie stark in Nepal engagiert und konnten Krishna und andere Kinder in ihrer Ausbildung unterstützen. 

Unser lokaler Partner in Nepal

Während der Gründung der Schule in Sailung wurde eine lokale Regierung gebildet, bestehend aus: 

Der Schulgründer Krishna Shrestha

Krishna Shresta
Krishna Shrestha

Lok Bahadur Shrestha, Krishna Shrestha ist der Gründer der Kids Learning English School Sailung, Dolakha, die auch ausgesprochen wird, als KLES Krishna im abgelegenen Sailung-Gebiet im nepalesischen Dolakha-Distrikt geboren und aufgewachsen ist. Krishna absolvierte Kathmandu mit einem Master in Sozialarbeit. Nach seinem Studium arbeitete er für verschiedene Organisationen, die Menschen, insbesondere Kindern mit Behinderungen, helfen, ihnen eine bessere Ausbildung und damit eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Während seines Studiums half er den anderen Kindern in der Herberge, in der er lebte, bei ihren Hausaufgaben. Dies war seine erste Unterrichtserfahrung. Nach einigen Jahren ist er in das Dorf zurückgekehrt, in dem er geworden ist, und gilt als der erste Dorfbewohner, der eine „echte“ Ausbildung erhalten hat. In Absprache begann er, eine Gruppe von Kindern in seinem Haus zu unterrichten. Aus verschiedenen Reihen sowie in Gesprächen mit Ton wurde er gebeten, eine „echte“ Schule zu gründen, da die örtliche Ausbildung sehr begrenzt war. Er und seine Frau nahmen diese Herausforderung an und führten zum aktuellen Ergebnis.

Die lokale Regierung

Vorstand Sailung Sitzung
Die lokale Regierung in einem Treffen
Makar ist einer der erfolgreichsten Unternehmer von Sailung VDC. Er arbeitet hart und besitzt das „größte“ Geschäft in der Region. Er begann sein Geschäft mit 5 nepalesischen Rupien, was ungefähr 4 Euro Cent entspricht. Viele seiner Angelegenheiten beruhen auf Treu und Glauben. Wenn die Leute nicht das Geld haben, um ihn zu bezahlen, weil sie eine saisonale Beschäftigung haben, können sie Waren auf Rechnung bei ihm kaufen.

Makar ist eines der aktiven Mitglieder der KLES Ton Memorial School Sailung. Er weiß, wie man Menschen motiviert und verfügt über hervorragende Fähigkeiten zur Problemlösung.

Shyam_Shresta_vice_chair_of_board_Kids_Learning_English_School_Ton_Memorial_School_Sailung_Nepal

Shyam Shrestha ist der Vizepräsident der Schulbehörde der Kids Learning English School der Ton Memorial School in Sailung, Nepal. Er hat ein kleines Lebensmittelgeschäft an der Straße gegenüber dem Eingang zur Schule. Er ist aktiv in alle Angelegenheiten rund um die Schule involviert.

Lok Bahadur Shrestha (Krishna Shrestha) Nach Abschluss seines Studiums der Sozialen Arbeit kehrte er in sein Heimatdorf zurück, um Kinder zu unterrichten, die Englisch lernen wollten. In der Schulbehörde übernimmt er die Rolle des Sekretärs und Ansprechpartners bei der Stiftung in den Niederlanden. Krishna hält den Vorstand über alle aktuellen und zukünftigen Angelegenheiten auf dem Laufenden. Der Kontakt mit den Niederlanden erfolgt in der Regel über WhatsApp auf Englisch, häufig mehrmals pro Woche mit Texten, Fotos und Videos.

Shanti Shrestha hat eine doppelte Rolle innerhalb des KLES. Neben ihrer Rolle als Schatzmeisterin ist sie auch eine der Lehrerinnen der Schule. Sie pflegt den Kontakt zu den Eltern bezüglich der Zahlung des Schulbeitrags für die Kinder. Falls erforderlich, werden Zahlungen aufgrund begrenzter Ressourcen außerhalb der Erntesaison später akzeptiert. 

Nach ihrem Master-Abschluss in Mathematik an der Kathmandu University unterrichtete sie 3 Jahre am Kathmandu Kids Learning Center. Dies ist eine Schule für Kinder mit Behinderungen.

Saphal Shrestha ist eines der jüngsten Vorstandsmitglieder unserer Schule. Er arbeitet in einem Gemüsehändler in Kathmandu. Jeden Monat reist er nach Sailung, um seine Familie zu besuchen und einen Beitrag zur Schule zu leisten.

Mina_Shresta_Board_Member_Kids_learning_English_School_Ton_Memorial_School_Sailung_NepalMina Shresta Vorstandsmitglied. Als Mutter von 2 Kindern ist sie sehr an der Entwicklung der Schule im Dorf beteiligt.

Savitri Shrestha ist Generalmitglied der KLES Ton Memorial School Sailung. Sie ist auch Vorsitzende der Frauengruppe des Dorfes. Die Frauengruppe trifft sich regelmäßig mit Themen wie Sparen, wo sie darüber diskutieren, wie sie 50 Rupien = 40 Euro pro Monat sparen können. Viel Hilfe, um sich gegenseitig zu motivieren.
Warum hat fast jeder den Nachnamen Shrestha?

Shrestha - Śrēṣṭha * - ist ein nepalesischer Familienname, der im Sanskrit "edel" oder "groß" bedeutet.[* wiki] Shrestha kann sich auch auf die Newar-Kaste von Shresthas beziehen, die vor der Vereinigung des modernen Nepal die regierenden und administrativen Kasten der Kshatriya-Burgen am Hof der Malla-Könige von Nepal bildete. Es gibt mehr als 50 Kastenfamilien mit dem Namen Shrestha, die in Nepal bekannt sind und in der Region Sailung und Umgebung sehr verbreitet sind.

de_DE