Ton_500px
Ton beim letzten Besuch in Sailung

Die Sailung Foundation der Ton Memorial School trägt den Namen Ton van den Brink. Seine Verbindung zu Nepal kam zustande, nachdem Marcel und Jeannet, enge Freunde, zwei Kinder aus Nepal in die Niederlande adoptiert hatten. Nach seinem ersten Besuch in Nepal im Jahr 2014 wuchs die Liebe zum Land, zu den Bergen und zu den Menschen. Im März 2018 reiste Ton zum zweiten Mal nach Nepal, um durch die Berge zu wandern.    

Ton, zusammen mit seiner Reisegruppe, einem der Adoptiveltern, besuchte auch Krishna Shrestha und seine Schule in Sailung. Ton wollte mit den Adoptiveltern, der Familie und Freunden aus den Niederlanden zusammenarbeiten, um diese Schule weiter zu unterstützen und auszubauen. Leider konnte Ton seine zweite Reise nach Nepal nicht beenden. Am 20. März 2018 starb er in den Bergen Nepals, die er so sehr liebte.

Wir fahren jetzt in seinem Namen und aus seinem großen Herzen fort.

Mehr über uns

33028620_1779324792127337_4187055250550554624_n

Die Schule

Wie könnte eine Heimschule eine Schule für die gesamte Region werden? Und wer hat die Schule mit viel Leidenschaft und Engagement gegründet?
87870791_2883446808381791_3469626060910362624_n

Lebe in Sailung

Sailung ist ein Gebiet am Fuße des Himalaya in Nepal, einem Land, in dem jeder Dritte in Armut lebt. Wie ist das Leben in Sailung und was treibt die Menschen an, die hier leben?

SAM_5179

Unsere Aufgabe

Jedem Kind in der Region Sailung, ob reich oder arm, sozial niedrig oder hochklassig, religiös oder nicht, die Möglichkeit zu geben, eine gute Ausbildung zu erhalten und über seine eigenen Erwartungen hinauszuwachsen.

33028620_1779324792127337_4187055250550554624_n

Wer sind wir

Die Ton Memorial School hat ein sehr leidenschaftliches Team in Sailung. Wer sind diese Leute in Nepal und wer möchte helfen, ihre Zukunft aus den Niederlanden heraus aufzubauen?  

Auswirkungen & Ergebnis

.

de_DE
nl_NL en_US de_DE