IMG_2117

Sailung liegt im Osten Nepals, etwa 11 Stunden von Kathmandu entfernt am Fuße des Himalaya. In Sailung selbst gab es keine gute Schule. Kinder mussten dafür in eine nahe gelegene Gegend laufen. Im Jahr 2016
Krishna Shrestha gründete eine Heimschule, um den Kindern in Sailung Zugang zu guter Bildung zu ermöglichen. Das aktuelle Schulgebäude wurde am 2. April 2017 eröffnet.

Baumstämme zur Schulerweiterung
Pfähle für den Bau zusätzlicher Klassenzimmer

Baumstämme und Wellblech

Die derzeitige Schule besteht aus 5 Klassenzimmern und besteht aus Baumstämmen und Wellblech ohne Fenster. Der Boden besteht aus gestampftem Lehmboden. Es gibt keine Heizung und der Wind weht durch die Schlitze. Das Sanitär besteht aus einer klapprigen Struktur mit zwei gedrungenen Kindertoiletten, die in ein Loch hinter dem Gebäude abfließen. 

Im Winter ist es in der Schule sehr kalt und der Schnee weht herein. Im Sommer ist es sehr heiß. Es besteht Bedarf an mehr Klassenzimmern, besseren sanitären Einrichtungen, einer Küchenzeile, mehr Lehrern und einer Lehrerresidenz. Letzteres im Zusammenhang mit der Entfernung und der schwierigen Reise von und zur Stadt.

SAM_5034

Prognose für 2024

Derzeit besuchen 62 Kinder die Ton Memorial School. Die Kinder sind in vier Gruppen und zwei Lehrer unterteilt. Viel Aufmerksamkeit wird auch der englischen Sprache gewidmet. Die Schule bereitet die Kinder auf die Weiterbildung vor. Die Zahl der Studierenden wird voraussichtlich 2024 auf rund 120 Studierende ansteigen.

Die geplante Kapazität der neuen Schule:

  • - 120-150 Studenten
  • - 5 Lehrer
  • - 3 Kleinkindgruppen
  • - 6 höhere Grundschulgruppen
  • - 1 Küche
  • - 1 Lehrerzimmer
  • - Insgesamt 12 Räume von 4 mal 5,5 Metern auf zwei Etagen verteilt
Schule Sailung Design
Design Schulgebäude Phase 1 + Phase 2

Die erste Phase des neuen Gebäudes

Jetzt, zwei Jahre später im Jahr 2020, gibt es einen Geschäftsplan für die Schule mit einem zugehörigen Bauplan für ein neues solides Schulgebäude mit 12 Klassenzimmern, die im Zeitraum 2020-2024 gebaut werden sollen.

Phase 1 im Zeitraum 2020 - 2021: 8 Klassenzimmer und Phase 2 im Zeitraum 2023 - 2024: 4 Klassenzimmer.

Dies können wir nur gemeinsam mit Hilfe aller Spenden erreichen.

Mit drei Baufirmen wurden Konsultationen über die Möglichkeiten und das Budget für den Bau des neuen Schulgebäudes in zwei Phasen durchgeführt.
Letztendlich wurde beschlossen, das Projekt mit lokalen Bauherren durchzuführen. Ein detaillierter Kostenvoranschlag ist verfügbar.

Arbeit #days1200
Zementsäcke1225
Ziegel18608
 usw usw

Dies ergibt einen Gesamtbetrag für die

ERSTE PHASE von:  bijna €72.000,-

Neubau KLES Phase 1
Phase 1, 8 Klassenzimmer auf 2 Etagen
P1140763
de_DE
nl_NL en_US de_DE